Startseite

Besuch vom Nikolaus

 Auch in diesem Jahr besuchte der Nikolaus pünktlich zum Nikolaustag am 6. Dezember die Erst- und Zweitklässler der Grundschule Altusried. Die Vorfreude der Kinder war in der abgedunkelten und festlich geschmückten Aula deutlich spürbar. Aufgeregt begrüßten sie ihn mit dem Lied „Lasst uns froh und munter sein“ und hießen ihn und seine Begleiter Knecht Ruprecht und das Engelchen herzlich willkommen. Im Leben des Heiligen Nikolaus kannten sie sich schon gut aus und beantworteten alle Fragen souverän. Stolz überreichten die Kinder dem Nikolaus und seinen Gehilfen selbst geschriebene Briefe und Bilder. Auch der Gedichtvortrag der zweiten Klasse war sehr gelungen. Als der Nikolaus aus seinem goldenen Buch über die jeweiligen Klassen berichtete, stand den Kindern der Stolz über das erhaltene Lob ins Gesicht geschrieben. Aber auch alles, was noch nicht ganz so gut klappt, wurde ausführlich besprochen. Die Rute wurde schließlich wieder eingepackt und vor dem Abschied bekam jeder Schüler ein Tütchen mit Obst, Nüssen und Gebäck überreicht. Auch die Klassenlehrerinnen hatte er dabei nicht vergessen. Die Klassen gingen so leise wie nie in ihre Zimmer zurück, denn die Glöckchen und Schellen waren noch lange im Schulhaus zu hören.

Diesen Tag werden unsere Grundschüler mit Sicherheit in guter Erinnerung behalten. Wir freuen uns sehr, dass der Heilige Nikolaus wieder bei uns in der Grundschule war und sagen ihm und seinen Helfern ein herzliches „Vergelt‘s Gott“!