Startseite

 

Dank der Elternbeiräte

Das Schuljahr 2018/19 geht zu Ende! Es war ein ereignisreiches Jahr. Gemein­sam haben wir viel erreicht und tolle Erinnerungen werden uns in die Ferien begleiten. Der Schulgarten nimmt wieder Gestalt an, am Ellenberg geleitet eine Ampel unsere Kinder sicher über die Straße. Dank Tempo 30 wird der gesamte Schul­weg etwas sicherer! Und dann stand da noch ein großes Zirkuszelt im Gemeindepark und unsere Kinder haben es geschafft, uns mit ihren Darbietungen zu tosendem Applaus und zu Freudentränen zu bewegen. Ohne Sie alle, liebe Eltern, Gemeindemitarbeiter, Gemeinderäte, Ihnen Herr Bürgermeister Konrad, aber auch den vielen weiteren Unterstützern, wäre all das nicht möglich gewesen! Daher möchten wir uns im Namen der Schulfamilie der Grundschule und der Mittelschule, vor allem aber im Namen der Eltern­beiräte für ihre Hilfsbereitschaft und Unterstützung bedanken.

Susanne Klinner und Thomas Düll/ Elternbeiratsvorsitzende

 

Ehrung der Schulweghelfer

Am Dienstag, 16.07.2019 fand in der Grundschule und Mittelschule Altusried die alljährliche Ehrung der Schulweghelfer statt. Hierfür hatten sich Schülerlotsen, Buslotsen und Erwachsene Schulweghelfer zu einem gemein­samen Frühstück versammelt. Die Schulleiterin Frau Straub-Erb begrüßte alle Anwesenden und dankte ihnen für die zahlreiche Teilnahme. Sie bedankte sich ebenso für die absolut verlässliche Ausführung des Ehrenamtes aller Schulweg­helfer.

„Bei Wind und Wetter steht ihr / stehen Sie draußen und sorgt dafür, dass unsere Schüler unfallfrei und sicher zur Schule gelangen. Somit tragen alle Helfer viel Verantwortung und sorgen für mehr Sicherheit auf den Straßen. Hierfür ein riesengroßes Dankeschön!“

Im Namen der Gemeinde Altusried, stellvertretend für unseren Bürgermeister Joachim Konrad, sprach Herr Heiko Meyer seinen Dank aus. Auch er verdeut­lichte, dass das Ausüben eines Ehrenamtes in der heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit mehr ist und betonte, wie schön es ist, dass an unserer Schule dennoch so viele junge Menschen dazu bereit sind. Er dankte ebenso den Erwachsenen Schulweghelfern für ihr Engagement und ihren Einsatz und überreichte ihnen von der Gemeinde Altusried einen Eintrittsgutschein für das Freibad.

Nach den offiziellen Worten erhielten alle persönlich eine Urkunde als Dankeschön, überreicht durch Herrn Ilg von der Kreisverkehrswacht.  Die Polizei war durch die beiden Beamten der Jugendverkehrsschule, Herrn Barth und Herrn Schwarz vertreten. Außerdem hatten Frau Steinhauser und Frau Aicher, unsere Schulköchin,  wieder ein wunderbares Frühstück gezaubert, das sich nun alle schmecken ließen.

Vielen Dank an alle für´s Kommen!                                                        BE, FöLin

 

Dank und Sommerferien

Bevor wir unsere Kinder in die Ferien verabschieden, möchten wir uns herzlich bei Ihnen, liebe Eltern, für die gute, harmonische Zusammenarbeit während des nun zu Ende gehenden Schuljahres bedanken. Besonderen Dank richte ich an alle Mitglieder der Schulfamilie, die sich maßgeblich im Laufe des Schuljahres um das Wohl unserer Kinder bemüht und verdient gemacht haben.

 Dies betrifft vor allem die Mitglieder des Elternbeirates, die „Pausen-Mamas“, die „Lese-Mamas“, Sabine Guggenmos, Clara Aicher und Claudia Steinhauser vom Bistro, die Busaufsicht der OGTS, alle Eltern-, Schüler- und Buslotsen, unsere Sekretärin Regina Schmid, das Hausmeisterehepaar Geli und Helmut Hartmann sowie allen Damen des Reinigungspersonals.

Danke auch an alle Mitarbeiter der Offenen Ganztagsschule (OGTS) und an die beiden Schul- und Jugendsozialarbeiter an Schulen (JaS), Fr. Uhl und Herrn Brauchle.

Unser Dank gilt ebenso dem Sachaufwandsträger, der Marktgemeinde Altusried mit Bürgermeister Joachim Konrad und allen Mitarbeitern, die im vergangenen Schuljahr für die Grundschule und Mittelschule mit ihren Anliegen und Bedürf­nissen stets ein offenes Ohr hatten und uns in allen Bereichen kräftig unterstützt haben. 

Nun wünschen wir unseren Kindern und Ihnen, verehrte Eltern, sonnige und er­holsame Ferien.

Das nächste Schuljahr 2019/2020 beginnt am Dienstag, 10.09.2019 um 8.00 Uhr. Die künftigen Erstklasskinder finden sich um 9.00 Uhr in der Grundschul­aula ein.

 

 Fundsachen

Bis Freitag, 02.08.2019 werden liegengebliebene Fundstücke von Grundschule, Mittelschule und Sporthalle (Bekleidung, Schuhe, Brotzeitboxen und -flaschen etc.) in der Aula der Mittelschule am Kiosk zur Abholung ausgelegt. Was nicht abgeholt wird, führen wir nach Ablauf dieser Frist einem guten Zweck zu. Armbanduhren, Schlüssel, Geldbörsen u. a. werden gesondert aufbewahrt.  

                                                       B. Straub-Erb, Schulleiterin