Startseite

 

Einen guten Start ins neue Schuljahr!

 

Schulbeginn: 

Das Schuljahr 2018/2019 beginnt am Dienstagden 11. September 2018 um 8.00 Uhr. Die Schüler der 5. Klassen treffen sich in der Aula der Mittelschule Altusried.

Schulanfänger: 

Die Erstklässler mit ihren Familien finden sich um 9.00 Uhr in der Aula der Grundschule ein. Dort werden sie von der Schulleitung, den Lehrern und den Zweitklässlern begrüßt. Die Erstklässler dürfen dann ihre erste Schulstunde erleben. Währenddessen können sich die Eltern über die schulischen Angebote, wie z.B. Mittagsbetreuung, Busbetreuung usw. informieren. Auch ein kleiner Imbiss wird vom Elternbeirat angeboten. Am ersten Schultag endet der Unterricht um 10.30 Uhr

Der Schulfotograf für unsere 1. und 2. Klassen ist am Montag, 17. September in der Schule, bitte geben sie ihrem Kind daher am Freitag die Schultüte nochmals für den Fotografen mit.

Unterrichtsschluss 

für die 2. bis 10. KlassenAm ersten und zweiten Schultag endet der Unterricht um 11.25 Uhr. Die Busse fahren um 11.30 Uhr an der Busschleife. Für die Schülerinnen und Schüler aus Legau bzw. von der „Diesenbacher Busrunde“ fährt der Bus bereits um 11.00 Uhr an der Busschleife ab. 

Schulanfangsgottesdienste: 

Der Schulanfangsgottesdienst findet für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 2 bis 4 am Mittwoch, den 12. September um 8.00 Uhr statt. Für die Schülerinnen und Schüler der 5. bis 10. Klassen beginnt der Gottesdienst am selben Tag um 10.00 Uhr. Beide Gottesdienste finden in der Pfarrkirche „St. Blasius und Alexander“ statt. 

Schulanfangsgottesdienst für die Erstlässler findet am Donnerstag, den 13. September um 8.00 Uhr in der Aula der Grundschule Altusried statt.  

 Die Eltern und Großeltern sind zu allen Gottesdiensten herzlich eingeladen. 

 

 Pausenbrot: 

Aus organisatorischen Gründen ist erst ab Montag, 17. September der Kiosk für den Verkauf geöffnet.

 

Sicherer Schulweg: 

Die Eltern der Schulanfänger werden noch einmal gebeten, für ihre Kinder den sichersten Weg zu erkunden und einzuüben. Grundsätzlich sollte ein Kind erst nach der Fahrradprüfung in der 4. Klasse mit Helm zur Schule radeln. Das gleiche gilt für die Fahrt mit einem Cityroller. 

Eine Bitte an die Autofahrer: Nehmen Sie vor allem Rücksicht an der Ampelanlage und an allen anderen Fußgängerüberwegen. 

 

Wir suchen nach wie vor Eltern oder Großeltern, die sich als Schülerlotsen zur Verfügung stellen möchten, um unseren Schülern einen sicheren Schulweg zu ermöglichen. Interessenten melden sich bitte bei der Schulleiterin, Frau Straub-Erb unter Tel.-Nr. 08373-93011.

 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern ein erfolgreiches und unfallfreies Schuljahr 2018/2019.

 

B. Straub-Erb, Schulleiterin