Geplante Nutzung und Aktivitäten

  • Die Lehrkräfte können sich in den Stundenplan der Lese- und Scheibhöhle eintragen und somit mit der gesamten Klasse die Räume nutzen.
  • Darüber hinaus dient der Raum für freie Lesezeiten innerhalb des Unterrichts.
  • Auch die Lesemütter bzw. Lesepaten dürfen und sollen die Räumlichkeiten für ihre Lesezeiten nutzen.
  • Ältere Kinder lesen Jüngeren vor. Das ist ein Anreiz für die Vorleser zum gründlichen Üben des Textes. Hier kann eine Kooperation der 1. und 2. Klassen mit den 5. und 6. Klassen stattfinden.