Aktuelles

Das neue Schuljahr hat begonnen

 

Die diesjährigen warmen und sonnenreichen Sommerferien sind zu Ende und so hat am Dienstag, 13.09.2016 das neue Schuljahr 2016/17 begonnen. Dazu begrüße ich Sie, liebe Schülereltern mit Ihren Kindern ganz herzlich und freue mich auf eine weiterhin vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit zum Wohle Ihrer Kinder mit Ihnen. Bei Sorgen und Nöten bin ich für Sie da und helfe Ihnen gerne weiter.

 

Für das Schuljahr 2016/17 heißen wir als neue Kolleginnen und Kollegen an der  Grundschule Altusried und Mittelschule Altusried herzlich willkommen:

Frau Kirsten Königs (Klassenlehrerin der 1/2c), Frau Lisa Althoff (Klassenlehrerin der Klasse 9bm), Frau Theresa Prexl (Förderlehreranwärterin im 1. Dienstjahr), Frau Nica Götz (Mobile Reserve mit 8 Stunden) und Herrn Johannes Reiber (Praktikant für den Priesterberuf und die religionspädagogische Ausbildung). Ferner begrüßen wir Fr. Ursula Öttle (Fachlehrerin mit 8 Stunden in der Mittelschule) und Fr. Susanne Rudolph (Klassenlehrerin der 5cm).

 

Frau Isa Seidel wechselte von der Grundschule in die Mittelschule (Klassenlehrerin der 5a) und Frau Sarah Hafner wechselte von der Mittelschule in die Grundschule (Klassenlehrerin der 4b).

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche und harmonische Zusammenarbeit und wünschen allen neuen Lehrkräften einen guten Start an der Schule Altusried.

Mit Beginn des Schuljahres besuchen insgesamt 420 Schülerinnen und Schüler die Grund- und Mittelschule Altusried. Davon sind 167 Grundschüler, einschließlich 48 ABC-Schützen, die in 8 Grundschulklassen unterrichtet werden. In der Eingangsstufe der Grundschule Altusried werden 85 Erst- und Zweitklässler in vier jahrgangskombinierten Klassen unterrichtet. Die Grundschule ist seit 2 Schuljahren Profilschule „Flexible Grundschule“. Hinzu kommen 253 Mittelschüler in insgesamt 14 Mittelschulklassen.

Ich wünsche der gesamten Schulfamilie ein erfolgreiches, harmonisches und störungsfreies Schuljahr 2016/17.

 

B. Straub-Erb, Schulleiterin

 

Herzlichen Dank an den

Katholischen Frauenbund Altusried

Die Grundschülerinnen und -schüler, das Lehrerkollegium der Grundschule Altusried und die Schulleitung bedanken sich beim Katholischen Frauenbund Altusried ganz herzlich für die großzügige Spende anlässlich des 50-jährigen Grundschuljubiläums, die wir mit Ablauf des letzten Schuljahres auf unserem Schulkonto verbuchen konnten.

 Wir sagen Ihnen allen ein herzliches Vergelt’s Gott.

 

 

B. Straub-Erb, Schulleiterin